Anzeige

ROAD HOUSE POSTER

Es scheint, dass Road House  – in jeder Hinsicht – einen Treffer gelandet hat. Nicht nur bei den Protagonisten, die den einen oder anderen Schlag einstecken mussten – sondern auch bei den Kritikern. Grund genug für Amazon, noch einmal nachzulegen und eine Rückkehr ins Road House anzustreben.

Die Ringe der Macht – Sauron ist zurück im offiziellen Teaser-Trailer zu Staffel 2

Tatsächlich wird es eine Fortsetzung geben, bei der Jake Gyllenhaal wieder mit von der Partie sein wird, um noch mehr Schlägereien, Saufgelage, Träumereien und körperliche Auseinandersetzungen auszutragen. Die Nachricht wurde über soziale Medien bestätigt, wobei nur wenige Details angeteasert wurden.

Es kann darüber spekuliert werden, wie es mit Dalton weitergehen könnte

Es sieht ganz danach aus, dass Gyllenhaal in die Rolle des Elwood Dalton zurückkehren wird – der schnörkellose Türsteher, der mit seinem MMA-Hintergrund kurzen Prozess mit allen Störenfrieden in der absurd idyllischen Bar von Jessica Williams‘ Frankie macht.

Es bleibt abzuwarten, ob Conor McGregors großspuriger Unruhestifter Knox zurückkehren wird, nachdem – SPOILER WARNUNG – die Mid-Credits-Sequenz des ersten Films deutlich machte, dass er überlebt hatte. Eine Person, die voraussichtlich nicht zurückkommen wird? Ausgerechnet Regisseur Doug Liman, der sich unzufrieden darüber zeigte, dass der Film direkt zum Streaming angeboten wurde.

Wer wird wohl dieses Mal für Ärger sorgen? Werden Frankie und Elwood ein zweites Road House eröffnen? Werden dem Lokal am Ende die Musiker ausgehen, die in dieser rauesten Bar spielen wollen, die man jemals in seinem ganzen Leben gesehen hat? Diese Fragen – und mehr – werden in den kommenden Jahren geklärt werden.

© Prime Video
(L-R) Billy Magnusson und Jake Gyllenhaal in Road House
(rechts im Bild) Jake Gyllenhaal als Türsteher Dalton in Road House © Prime Video

Anzeige