Damengambit | Trailer zur Netflix Serie

Hinter dem neuen Drama steckt "Godless" Schöpfer Scott Frank, der den Roman von Walter Tevis adaptiert hat. Ende der 1950er Jahre verlassen und einem Waisenhaus in Kentucky anvertraut, entdeckt die junge Beth Harmon (Taylor-Joy) ein erstaunliches Talent für Schach, während sie eine Sucht nach Beruhigungsmitteln entwickelt, die der Staat als Beruhigungsmittel für die Kinder zur Verfügung stellt.

Der schmale Grat zwischen Genie und Wahnsinn ist in Filmen und Fernsehserien schon einige Male untersucht worden.

Anya Taylor-Joy ist die jüngste, die ihn beschritten hat, denn sie spielt die Hauptrolle in der neuen Netflix-Miniserie “The Queen’s Gambit”, die ihren ersten Trailer online hat ( unten )

Hinter dem neuen Drama steckt “Godless” Schöpfer Scott Frank, der den Roman von Walter Tevis adaptiert hat. Ende der 1950er Jahre verlassen und einem Waisenhaus in Kentucky anvertraut, entdeckt die junge Beth Harmon (Taylor-Joy) ein erstaunliches Talent für Schach, während sie eine Sucht nach Beruhigungsmitteln entwickelt, die der Staat als Beruhigungsmittel für die Kinder zur Verfügung stellt.


©Netflix “Damengambit

Besessenheit und Tabletten Sucht

Verfolgt von ihren persönlichen Dämonen und angeheizt von einem Cocktail aus Betäubungsmitteln und Besessenheit verwandelt sich Beth in eine beeindruckend geschickte und glamouröse Ausgestoßene, während sie entschlossen ist, die traditionellen Grenzen zu überwinden, die in der von Männern dominierten Welt des Wettkampfschachs festgelegt wurden…

Bei “Damengambit” werden auch Marielle Heller, Thomas Brodie-Sangster, Bill Camp und, da er anscheinend vertraglich verpflichtet ist, in allem zu erscheinen, was Netflix gerade veröffentlicht, Harry Melling zu sehen sein.

Die Serie wird am 23. Oktober über den Streaming-Dienst gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.