Netflix | Tomb Raider und Skull Island Anime-Serie

Ein rotfarbenes N auf schwarzem Hintergrund. Das Symbol des Streaming Anbieters Netflix

Netflix hat wirklich eine Vorliebe für Anime-Spin-offs und Adaptionen bestehender Stoffe. Noch in diesem Jahr werden wir den The Witcher-Anime-Film “Nightmare Of The Wolf” bekommen. Letztes Jahr gab es “Altered Carbon: Resleeved”, und der Streaming-Dienst war auch für eine Reihe von animierten Godzilla-Filmen und die “Transformers: War For Cybertron”-Serie verantwortlich.

Nun wurden zwei neue Anime-Serien angekündigt, die jeweils auf bestehenden Charakteren und Geschichten von Legendary Entertainment aufbauen. Eine folgt den Tomb-Raider-Aktivitäten von Lara Croft, die andere führt die Fans zurück nach Skull Island.


Skull Island
Skull Island kommt zu Netflix als animierte Serie ©Warner Bros.

Zuerst Tomb Raider: Die Serie ist Teil der Kontinuität der aktuellen Spiele-Trilogie, die 2013 “Tomb Raider“, “Rise Of The Tomb Raider” und “Shadow Of The Tomb Raider” umfasst.

Die Serie wird nach Shadow spielen und erforschen, wo Lara als nächstes hingeht – obwohl es noch kein Wort darüber gibt, ob Camilla Luddington zurückkehren wird, um Croft selbst zu sprechen.

Was Skull Island betrifft, so ist es Teil des laufenden Monsterversums, das in Kürze mit der Ankunft von Godzilla Vs.Kong erweitert wird. Netflix bestätigt dies mit einen Tweet:

Die Serie wird rund um King Kongs Heimat spielen, die zuvor in Kong: Skull Island (2017) besucht wurde, und folgt “einer schiffbrüchigen Crew, einer Insel voller Monster und einem König, der über sie alle herrscht”.

Da Jordan Vogt-Roberts’ Film in den 70er Jahren spielt, könnte dieser Film theoretisch in den Jahrzehnten vor dem Monster-Clash “Godzilla vs. Kong” spielen. Oder wer weiß, es könnte Jahrzehnte vor der ersten Begegnung mit dieser Inkarnation des großen Affen spielen. Viel mehr ist im Moment nicht bekannt.

Anderswo in Netflix’ animiertem Fantasy-Output wird später in diesem Jahr auch die Ankunft von “Masters Of The Universe: Revelation,” erfolgen. Eine erwachsenengerechte Fortsetzung der ursprünglichen MOTU-Cartoons von Autor und Regisseur Kevin Smith. Es ist klar, dass Animation ein wichtiger Teil der laufenden Geschäftsstrategie des Streaming Anbieters ist.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

Und, sehr wahrscheinlich, auch ein Weg, große Inhalte mit unbegrenztem kreativem Spielraum zu produzieren, in einer Zeit, in der das Filmen von Filmen und Serien ein totaler Albtraum ist. Erwartet also, dass diese neuen Serien irgendwann im nächsten Jahr oder darauf folgenden starten.

q. Netlix, Twitter Account, Empire Online


DEUTSCHER TRAILER : GODZILLA Vs. KONG


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.