“Happy Death Day 3” | Arbeitstitel bekannt

Happy Deathday hat einen Arbeitstitel

Nur wenige Slasher-Filme waren in den letzten Jahren so einfallsreich oder haben so viel Spaß gemacht wie “Happy Death Day” und seine brillante Fortsetzung “Happy Death Day 2U”. 


Happy Death Day
“Happy Death Day 2U” Filmausschnitt ©Blumhouse

Landon arbeitet zuerst an neuen Projekten

Der erste Teil ist ein Slasher-Film, der die Zeitschleifen-Prämisse eines “Und täglich grüsst das Murmeltier” aufgreift. Und der zweite Film kurbelt die Story mit einer Zeitreise – Wendung, im Stil von “Zurück in die Zukunft Teil II” an.

Doch während die Schlussszene von HDD 2U ein verlockende, weitere Fortsetzung anbietet, steht der dritte Film der Blumhouse-Serie noch aus. Vorerst ist Autor und Regisseur Christopher Landon zu dem ähnlich hoch konzipierten Body-Swap-Horror “Freaky” übergegangen – hier geht es zum ersten brillanten Trailer.

Aber der Filmemacher hegt immer noch die Hoffnung, dass “Happy Death Day 3” eines Tages passieren könnte, wenn nicht sogar jetzt, denn im Moment “…ist es erst einmal vorbei,” sagt er.


Happy Death Day 3 ist fertig geschrieben und hat einen Arbeitstitel
Filmausschnitt “Happy Death Day 2U” ©Blumhouse


Regisseur Christopher Landon im Gespräch mit Empire

“Ich wünschte, es wäre nicht so, und ich weiß, dass (Jason Blum, Produzent) sich leidenschaftlich dafür einsetzt, ich weiß, dass ich mich sehr leidenschaftlich dafür einsetze, und ich weiß, dass Hauptdarstellerin Jessica Rothe, sich ebenfalls sehr dafür einsetzt. Die Idee für den dritten Film habe ich vor einiger Zeit geschrieben. Ich glaube, wir sind alle davon begeistert, weil er sich von den beiden anderen Filmen unterscheidet, und so drücken wir wirklich nun die Daumen und hoffen, dass unsere Fangemeinde weiter wächst. Was mir in den letzten Jahren sehr gut gefallen hat, da immer mehr Leute beide Filme für sich entdecken. Also wer weiß. Es könnte eine Phase geben, in der es Sinn macht, und hoffentlich ist es eher früher als später”.

q.Empire Online

Ob der dritte Film kommt oder nicht, ist vorerst noch in der Schwebe – aber Landon wartet gerne darauf und sieht sich nicht dem gleichen zeitkritischen Druck ausgesetzt wie es beim zweiten Film der Fall war.

“Die Idee für den dritten Film spielt nicht am selben Tag, wenn das ein Spoiler sein soll . Es kann also auch später passieren. Wir haben es im Moment nicht mit einer wirklich schwierigen Zeit-Erzählung zu tun. Die anderen Filme waren schwierig, weil sie genau am selben Tag angesetzt wurden, so dass alle gleich aussehen und gleich sein mussten. Da ist der Druck weg.”

q-Empire Online

Landon bestätigte nicht nur, dass der Film an einem anderen Tag spielt als die beiden Vorgängerfilme, sondern auch etwas mehr über den Titel von Happy Death Day 3.

“Ich denke, ich kann Ihnen den Titel geben, ohne alle zu verärgern. Da ist die die Zahl “3” nicht drin! Aber es heißt “Happy Death Day To Us. Das ist der Arbeitstitel.”

q.Empire Online

Hoffentlich kriegen wir eines Tages den dazu passenden Film.

q.Empire Online