The Lair | Neil Marshall Dreht Horror-Thriller

Neil Marshall dreht neuen Horrorfilm

Neil Marshall übernimmt Regie beim Horror-Thriller “The Lair


Nachdem Neil Marshall sein neuestes Horrorfilm Anfang des Monats beim Beyond Fest dem US-Publikum vorgestellt hat, hat er sein nächsten Genre-Beitrag mit dem Kriegs-Horror-Action-Thriller “The Lair” in Vorbereitung, bei dem er laut Variety Regie führen und produzieren wird.


Neil Marshall ( Dog Soldiers ) wird den kommenden Horrorfilm The Lair drehen.
Filmausschnitt aus Neil Marshall’s Regie Debüt “Dog Soldiers” ©Koch Films

Inhalt:

Der von Marshall geschriebene Film konzentriert sich auf die Pilotin der Royal Air Force, Lieutenant Kate Sinclair, die bei ihrem letzten Flug über einer der gefährlichsten Rebellenhochburgen in Afghanistan abgeschossen wird.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

Als sie in einem verlassenen unterirdischen Bunker Unterschlupf findet, entdeckt sie tödliche, von Menschenhand geschaffene Kreaturen, die als Ravagers bekannt sind, die halb Menschen und halb Außerirdische sind und nach Menschenfleisch hungern. Sie entkommt nur knapp und führt sie unwissentlich zu einem Stützpunkt der US-Armee, wo sie sich gemeinsam gegen sie zur Wehr setzen müssen.

Wenn “The Reckoning” ein Gothic-Drama war, das die Kraft und Widerstandsfähigkeit von Frauen bezeugt, dann ist “The Lair” meine wahre Rückkehr zu Vollblut – Horror und intensiver Genre-Action im Stil von “Dog Soldiers, “The Descent” and “Doomsday”. Ich mache etwas höllisch Furchteinflößendes, Puls beschleunigendes und sehr lustiges. Dies ist ein Crowd Pleaser, eine adrenalingeladene Achterbahnfahrt; spektakulär und laut, inspiriert von klassischen Genrefilmen wie Aliens, Predator und The Thing und ihrem unglaublichen Einsatz von Kreaturen FX. Mit einer neuen Art von Leinwandterror wird The Lair eine knurrende, gefräßige Bestie in Filmform sein. Ich werde mir die Hände blutig arbeiten, um diesen Film zu drehen!”

Marshall in einer Erklärung.

Die Nachricht über die bevorstehende Produktion des Films, trifft kurz vor dem Verkaufsstart des Projekts auf dem kommenden virtuellen amerikanischen Filmmarkt ein, welcher am 9. November beginnen und von der Highland Film Group abgewickelt werden soll.

Marshall wird den Film unter seiner Flagge von Scarlett Productions Ltd. produzieren und hat dafür einen Produktionsstart für Anfang nächsten Jahres ins Auge gefasst.

Marshall ist vor allem für seine Action-Horror-Hits Dog Soldiers und The Descent bekannt und trat zuletzt für den fehlgeschlagenen Hellboy-Reboot mit David Harbour (Stranger Things) und dem Abenteuer-Horror The Reckoning hinter die Kamera.


©Koch Films

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.