Neue Starttermine für “The Batman” und “Matrix 4”

Robert Pattinson

Während der verlockende Teaser für “The Batman”, der als Teil der virtuellen DC FanDome-Veranstaltung gezeigt wurde, die Ankunft von Pattinson als Batman im nächsten Jahr ankündigte, haben wir jetzt dazu schlechte Nachrichten.

Die Terminverlegung von “Dune” aus dem Jahr 2020 ins Jahr 2021, hat Auswirkungen auf alle Filme von Warner Bros.

Und der Superheldenfilm mit Robert Pattinson, soll nun im März 2022 die Leinwände erfreuen.


TIMOTHÉE CHALAME in Dune
FOTO-CREDIT: Courtesy of Warner Bros. Pictures and Legendary Pictures – ©2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

“Dune” hat den Platz von “The Batman” am 1. Oktober 2021 im Kino Kalender übernommen, während andere DC-Filme im Gegenzug betroffen sind: “The Flash” wird vom 3. Juni 2022 zum 4. November desselben Jahres verlegt, während die Fortsetzung von “Shazam!” von diesem November-Spot auf den 2. Juni 2023 verschoben wird.

Und das sind schon die “Good News” in Bezug auf das Genre. “Black Adam” sitzt jetzt ohne Datum neben “Minecraft”, das, wenn es endlich erdscheinen sollte, wahrscheinlich längst seine popkulturelle Relevanz verloren haben wird.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

Doch es gibt noch etwas bessere Neuigkeiten für das Team hinter “The Matrix 4”, welcher am 1. April 2022 platziert war, sich aber tatsächlich im chaotischen Zeitplan zurückversetzt wurde und am 22. Dezember 2021 debütiert.

q.Empire Online, Deadline,


©Warner Bros. Pictures / DC Fandome Trailer “The Batman”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.