Maribel Verdu als Barry Allen’s Mutter gecastet

Ezra Miller als Barry Allen in The Flash

Es gibt gute und schlechte Nachrichten für Barry Allen (Ezra Miller) und den Standalone-Flash-Film, der auf die Produktion zusteuert. Während Regisseur Andy Muschietti Maribel Verdu für die Rolle von Barrys Mutter, Nora Allen, gecastet hat, muss er auch einen neuen Schauspieler für die Rolle seines Vaters finden, da Billy Crudup aus dem Film aussteigen musste.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

Verdu, eine bekannte Darstellerin aus Filmen wie “Y Tu Mama Tambien” und “Pan’s Labyrinth”, wird ein wichtiger Teil des Films sein, da Barry in der Geschichte versucht seine Kräfte zu nutzen, um seine Mutter zu retten. Sie wurde bekannterweise ermordet, wobei sein Vater für das Verbrechen verantwortlich gemacht wird und Barrys Versuche enden damit, dass das Multiversum zusammenbricht, was erklärt, warum wir neben Ben Affleck auch Michael Keatons Batman sehen werden.

Maribel Verdu in “Y Tu Mama Tambien”

Kiersey Clemons, die vor Jahren gecastet wurde, festigte ihre Rolle als Iris West, Barrys Seelenverwandte. Crudup war in Justice League als Henry Allen zu sehen, aber aufgrund von Terminkonflikten mit seinem Auftritt in “The Morning Show” wird er nicht zu den Dreharbeiten für den Flash-Film im Frühjahr nach Großbritannien reisen. Der Film selbst ist für November 2022 angesetzt.

Quelle: Variety

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.