Die wichtigsten Orte aus WEATHERING WITH YOU und ihre realen Vorbilder

Weathering With You

Am 16. und 19. Januar 2020 in über 250 Kinos

in Deutschland und Österreich


Der rote Schrein spielt in WEATHERING WITH YOU eine zentrale Rolle, lernt Hodaka doch hier, dass Hina ein Sonnenmädchen ist. Die Ästhetik des Schreins erinnert dabei stark an den Asahi-Inari-Schrein im Stadtteil Ginza, der spätestens seit der Veröffentlichung des Films in Japan ein beliebtes Besuchsziel ist.
     Bild: jw-webmagazine.com
  • Asahi-Inari-Schrein

Der rote Schrein spielt in WEATHERING WITH YOU eine zentrale Rolle, lernt Hodaka doch hier, dass Hina ein Sonnenmädchen ist. Die Ästhetik des Schreins erinnert dabei stark an den Asahi-Inari-Schrein im Stadtteil Ginza, der spätestens seit der Veröffentlichung des Films in Japan ein beliebtes Besuchsziel ist.

Koordinaten: http://bit.ly/2HkQQuz


Das Yoyogi Kaikan Building
Das siebenstöckige Gebäude, in dem sich so viele wichtige Szenen des Films abspielen, existierte auch in der Realität. Bis zum August 2019 stand das Yoyogi Kaikan Building im Vergnügungsstadtteil Shibuya, wurde dann jedoch abgerissen. In WEATHERING WITH YOU spielt es eine tragende Rolle, immer wieder laufen Handlungsfäden hier zusammen, auch der Schrein steht auf dem Dach des Gebäudes.

Koordinaten: http://bit.ly/30AqxIh

Das Yoyogi Kaikan Building
Das siebenstöckige Gebäude, in dem sich so viele wichtige Szenen des Films abspielen, existierte auch in der Realität. Bis zum August 2019 stand das Yoyogi Kaikan Building im Vergnügungsstadtteil Shibuya, wurde dann jedoch abgerissen. In WEATHERING WITH YOU spielt es eine tragende Rolle, immer wieder laufen Handlungsfäden hier zusammen, auch der Schrein steht auf dem Dach des Gebäudes.

Koordinaten: http://bit.ly/30AqxIh
Bild: jw-webmagazine.com*
  • Das Yoyogi Kaikan Building

Das siebenstöckige Gebäude, in dem sich so viele wichtige Szenen des Films abspielen, existierte auch in der Realität. Bis zum August 2019 stand das Yoyogi Kaikan Building im Vergnügungsstadtteil Shibuya, wurde dann jedoch abgerissen. In WEATHERING WITH YOU spielt es eine tragende Rolle, immer wieder laufen Handlungsfäden hier zusammen, auch der Schrein steht auf dem Dach des Gebäudes.

Koordinaten: http://bit.ly/30AqxIh


Die Brücke am Shinjuku O-Guard im gleichnamigen Stadtviertel Shinjuku und wurde für WEATHERING WITH YOU fast 1:1 nachgezeichnet, sogar Details wie die Wandbemalung oder die schwarz-gelb gestreiften Pfeiler lassen sich am Originalschauplatz finden.
Die Brücke am Shinjuku O-Guard im gleichnamigen Stadtviertel Shinjuku und wurde für WEATHERING WITH YOU fast 1:1 nachgezeichnet, sogar Details wie die Wandbemalung oder die schwarz-gelb gestreiften Pfeiler lassen sich am Originalschauplatz finden.
   Bild: jw-webmagazine.com*
  • Shinjuku O-Guard

Die Brücke am Shinjuku O-Guard im gleichnamigen Stadtviertel Shinjuku und wurde für WEATHERING WITH YOU fast 1:1 nachgezeichnet, sogar Details wie die Wandbemalung oder die schwarz-gelb gestreiften Pfeiler lassen sich am Originalschauplatz finden.

Koordinaten: http://bit.ly/2UbCKRb


Straßen Shinjukus
Auch anderweitig wurden die Straßen Shinjukus an vielen Punkten detailgetreu wiedergegeben. Ein gutes Beispiel dafür ist der Hauseingang, in dem Hodaka zu Beginn des Films nach seiner Ankunft in der Stadt sitzt: Dieser findet sich in gleicher Form in der Realität wieder.
Bild: jw-webmagazine.com*
Straßen Shinjukus
Auch anderweitig wurden die Straßen Shinjukus an vielen Punkten detailgetreu wiedergegeben. Ein gutes Beispiel dafür ist der Hauseingang, in dem Hodaka zu Beginn des Films nach seiner Ankunft in der Stadt sitzt: Dieser findet sich in gleicher Form in der Realität wieder.
  • Straßen Shinjukus

Auch anderweitig wurden die Straßen Shinjukus an vielen Punkten detailgetreu wiedergegeben. Ein gutes Beispiel dafür ist der Hauseingang, in dem Hodaka zu Beginn des Films nach seiner Ankunft in der Stadt sitzt: Dieser findet sich in gleicher Form in der Realität wieder.


Die so genannten Netrooms sind ein recht einzigartiges Phänomen: Sie haben 24 Stunden geöffnet und mittlerweile neben Internet auch weitere Services wie Essen, Getränke oder Duschen. Einige Japaner ohne festen Wohnsitz nutzen diese Netrooms aufgrund der niedrigen Preise daher als Wohnung. Auch Hodaka kommt zu Beginn des Films in einem dieser Räumlichkeiten unter, hier handelt es sich um einen Netroom der Manboo-Kette.
Bild: jw-webmagazine.com*
Die so genannten Netrooms sind ein recht einzigartiges Phänomen: Sie haben 24 Stunden geöffnet und mittlerweile neben Internet auch weitere Services wie Essen, Getränke oder Duschen. Einige Japaner ohne festen Wohnsitz nutzen diese Netrooms aufgrund der niedrigen Preise daher als Wohnung. Auch Hodaka kommt zu Beginn des Films in einem dieser Räumlichkeiten unter, hier handelt es sich um einen Netroom der Manboo-Kette.
  • Manboo Netroom Shinjuku

Die so genannten Netrooms sind ein recht einzigartiges Phänomen: Sie haben 24 Stunden geöffnet und mittlerweile neben Internet auch weitere Services wie Essen, Getränke oder Duschen. Einige Japaner ohne festen Wohnsitz nutzen diese Netrooms aufgrund der niedrigen Preise daher als Wohnung. Auch Hodaka kommt zu Beginn des Films in einem dieser Räumlichkeiten unter, hier handelt es sich um einen Netroom der Manboo-Kette.

Koordinaten: http://bit.ly/2U6mZLj


Tokyo City View Observation Deck
Als Hina der Bevölkerung Tokios zum großen Feuerwerk bestes Wetter spendiert, sitzt sie auf einem Helikopterlandeplatz mitten auf einem der höchsten Gebäude der Stadt. Und das existiert auch in der Realität: Es ist das Tokyo City View Observation Deck.

Koordinaten: http://bit.ly/2Nxz8YM
   Bild: jw-webmagazine.com*
Tokyo City View Observation Deck
Als Hina der Bevölkerung Tokios zum großen Feuerwerk bestes Wetter spendiert, sitzt sie auf einem Helikopterlandeplatz mitten auf einem der höchsten Gebäude der Stadt. Und das existiert auch in der Realität: Es ist das Tokyo City View Observation Deck.

Koordinaten: http://bit.ly/2Nxz8YM
  • Tokyo City View Observation Deck

Als Hina der Bevölkerung Tokios zum großen Feuerwerk bestes Wetter spendiert, sitzt sie auf einem Helikopterlandeplatz mitten auf einem der höchsten Gebäude der Stadt. Und das existiert auch in der Realität: Es ist das Tokyo City View Observation Deck.

Koordinaten: http://bit.ly/2Nxz8YM


Shibuya Crossing
Sie ist wohl eine der berühmtesten Kreuzungen der Welt und tauchte immer wieder in Film und Fernsehen als beliebte Location auf: Shibuya Crossing. Kein Wunder also, dass auch WEATHERING WITH YOU nicht ohne die Querstraße auskommt.

Koordinaten: http://bit.ly/2NwjYmj
Bild: jw-webmagazine.com*
Shibuya Crossing
Sie ist wohl eine der berühmtesten Kreuzungen der Welt und tauchte immer wieder in Film und Fernsehen als beliebte Location auf: Shibuya Crossing. Kein Wunder also, dass auch WEATHERING WITH YOU nicht ohne die Querstraße auskommt.

Koordinaten: http://bit.ly/2NwjYmj
  1. Shibuya Crossing

Sie ist wohl eine der berühmtesten Kreuzungen der Welt und tauchte immer wieder in Film und Fernsehen als beliebte Location auf: Shibuya Crossing. Kein Wunder also, dass auch WEATHERING WITH YOU nicht ohne die Querstraße auskommt.

Koordinaten: http://bit.ly/2NwjYmj


Koenji-Hikawa-Schrein
Auch der Schrein mit den vielen kleinen Holztäfelchen, der im Film auftaucht, hat ein Vorbild: Es ist der Koenji-Hikawa-Schrein. Dieser hat ein kleines Areal, den Kisho-Schrein, in dem besagte Holztafeln hängen und die Leute für gutes Wetter beten.

Koordinaten: http://bit.ly/30FDMrq
   Bild: jw-webmagazine.com*
Koenji-Hikawa-Schrein
Auch der Schrein mit den vielen kleinen Holztäfelchen, der im Film auftaucht, hat ein Vorbild: Es ist der Koenji-Hikawa-Schrein. Dieser hat ein kleines Areal, den Kisho-Schrein, in dem besagte Holztafeln hängen und die Leute für gutes Wetter beten.

Koordinaten: http://bit.ly/30FDMrq
  • Koenji-Hikawa-Schrein

Auch der Schrein mit den vielen kleinen Holztäfelchen, der im Film auftaucht, hat ein Vorbild: Es ist der Koenji-Hikawa-Schrein. Dieser hat ein kleines Areal, den Kisho-Schrein, in dem besagte Holztafeln hängen und die Leute für gutes Wetter beten.

Koordinaten: http://bit.ly/30FDMrq


Tabata Station
Der Südausgang der Tabata Station findet sich auch im Film wieder. Hier treffen sich Hodaka und Hina immer wieder, das reale Vorbild ist klar an der Skyline zu erkennen.

Koordinaten: http://bit.ly/2HrdS33
 Bild: Hiroshi Sata / Tsunagu Japan*
Tabata Station
Der Südausgang der Tabata Station findet sich auch im Film wieder. Hier treffen sich Hodaka und Hina immer wieder, das reale Vorbild ist klar an der Skyline zu erkennen.

Koordinaten: http://bit.ly/2HrdS33
  • Tabata Station

Der Südausgang der Tabata Station findet sich auch im Film wieder. Hier treffen sich Hodaka und Hina immer wieder, das reale Vorbild ist klar an der Skyline zu erkennen.

Koordinaten: http://bit.ly/2HrdS33


Mit WEATHERING WITH YOU – Das Mädchen, das die Sonne berührte geht nach „YOUR NAME. – Gestern, heute und für immer“ (2018), einem der erfolgreichsten Anime-Meisterwerke aller Zeiten, nun die Erfolgsgeschichte von Makoto Shinkai weiter. Nach dem überragenden Erfolg von „YOUR NAME.“, können sich die Zuschauer im erneut bildgewaltigen und emotionsgeladenen kommenden Kinofilm auf eine ganze Menge Poesie und Romantik gefasst machen. Die magische Atmosphäre wird mit dem einzigartigen und herausragenden Animationsstil untermauert, der schon im letzten Jahr zahlreiche Zuschauer begeisterte und auch dieses Jahr viel Potential mitbringt, um neue Grenzen zu sprengen.

In der deutschen Fassung sind Sebastian Fitzner (u.a. Tye Sheridan in „X-Men: Dark Phoenix) als Hodoka und Léa Mariage (u.a. Jackson Robert Scott in „The Prodigy“) als Hina zu hören. Lucille-Mareen Mayr und Rainer Fritzsche (u.a. Rafe Spall in „Men in Black: International) leihen Natsumi und Keisuke ihre markanten Stimmen. 

In Japan ist WEATHERING WITH YOU – Das Mädchen, das die Sonne berührte bereits jetztder erfolgreichste Film des Jahres 2019 und unter den Top 15 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Am Eröffnungswochenende übertraf er alle Erwartungen und lies sogar das Startwochenende von „YOUR NAME.“ mit 830.000 verkauften Tickets und einem Umsatz von ca. $10,98 Millionen hinter sich.

WEATHERING WITH YOU – Das Mädchen, das die Sonne berührte wurde für die Oscar®-Nominierungen als „Bester animierter Spielfilm“ und „Bester internationaler Film“ eingereicht, die ersten Einreichungen eines Animes seit Hayao Miyazakis „Prinzessin Mononoke“. Am 13. Januar werden die Nominierungen bekannt gegeben. Man darf gespannt sein, ob WEATHERING WITH YOU – Das Mädchen, das die Sonne berührte ins diesjährige Oscar®-Rennen gehen wird.