Anzeige

TAROT - FILMPLAKAT

Liegt unser Schicksal wirklich in den Karten? In TAROT – TÖDLICHE PROPHEZEIUNG, der am 9. Mai 2024 in den deutschen Kinos startet, sagt sich eine Gruppe von Studenten ihre Zukunft voraus. Doch die Karten, die die Freunde dafür verwenden, sind verflucht und das vom Tarot offenbarte Schicksal ist tödlich.

© Sony Pictures

Beim Lesen von Tarotkarten gibt es eine unantastbare Regel: Benutze niemals die Karten von jemand anderem. Als eine Gruppe von Freunden genau mit diesem Gebot leichtsinnig bricht und sich mithilfe von verfluchten Karten ihre Zukunft vorhersagt, entfesseln sie unbewusst eine unaussprechliche böse Macht, die im Tarot eingesperrt war.

„A QUIET PLACE: TAG EINS“ – Erster Trailer 

Nun ereilt einer Person nach der anderen das Schicksal, das die Karten prophezeit haben, und das Rennen, um der tödlichen Zukunft zu entkommen, beginnt.

Adain Bradley “Grant” and Avantika Vandanapu “Paige” in TAROT © Sony Pictures Germany

Spenser Cohen und Anna Halberg schrieben das Drehbuch zu TAROT – TÖDLICHE PROPHEZEIUNG und führten ebenfalls Regie. Als Produzenten fungieren Leslie Morgenstein, Elysa Koplovitz Dutton und Scott Glassgold.

DIE ROTE KÖNIGIN – OFFIZIELLER TRAILER

Executive Producers sind Andrew Pfeffer, Scott Strauss, Anna Halberg und Spenser Cohen. Die Hauptrollen spielen Harriet Slater, Adain Bradley, Avantika, Wolfgang Novogratz, Humberly González, Larsen Thompson und Jacob Batalon.

Humberly González “Madeline” in TAROT © Sony Pictures Germany

Anzeige