Spiderhead | Chris Hemsworth in Netflix Film

Nach Tyler Rake: Extraction, kommt ein weiterer Film mit Chris Hemsworth und Netflix zustande: Spiderhead

Joseph Kosinski hat seinen neuesten Film “Top Gun: Maverick” angesehen, der wieder einen Kinotermin hat, da durch die Pandemie verschiedene Filme dieses Jahr nicht in den Kinos laufen.

Doch während er der Tom Cruise-Fortsetzung den letzten Schliff gibt, hat er ein Auge auf sein nächstes Projekt geworfen, indem Chris Hemsworth, Jurnee Smollett und Miles Teller mit an Bord von “Spiderhead” sein werden.


Spiderhead mit Chris Hemsworth und Miles Teller bei Netflix
Chris Hemsworth, Jurnee Smollett und Miles Teller in Netflix’ “Spiderhead” ©Empire Online

“Spiderhead”, der vom Deadpool-Duo Rhett Reese und Paul Wernick aus George Saunders’ Kurzgeschichte adaptiert wurde, spielt in naher Zukunft, wo Sträflingen die Möglichkeit geboten wird, sich freiwillig als medizinische Versuchspersonen zu melden, in der Hoffnung, ihre Strafen zu verkürzen.

Im Mittelpunkt stehen zwei Gefangene, die zu Testpatienten für die emotionsverändernden Drogen werden, die die Gefangenen zwingen, sich in einer Einrichtung, die von einem brillanten Visionär geleitet wird, der das Programm betreut, mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen.


Chris Hemsworth in Tyler Rake: Extraction bei ©Netflix

Netflix steht hinter dem neuen Film, und angesichts der Beteiligung von Hemsworth an Extraction ist es logisch, dass das Unternehmen mit ihm im Geschäft bleiben möchte.

Teller spielt unterdessen eine Schlüsselrolle in Maverick, und Kosinski hat ihn in dieses neue Projekt eingebunden. q. Empire Online


Für Spiderhead steht natürlich noch kein Datum fest, aber wir können Top Gun: Maverick am 9. Juli nächsten Jahres erwarten.

Featurette zu Top Gun: Maverick mit Tom Cruise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.