Beast | Idris Elba in Survival Thriller

Idris Elba wird in seinem neuen Film Beast gegen einen Löwen antreten. Hier ist er lächelnd auf einer Gala mit einer Sonnenbrille zu sehen.

Wir haben Liam Neeson, der in “The Grey” Wölfe erschlägt. Dann hatten wir Blake Lively, die sich in “The Shallows” von Angesicht zu Angesicht mit einem Hai (mit Hilfe einer bezaubernden Möwe) anlegte.

Und jetzt ist Idris Elba an der Reihe, sich in einem Survival-Thriller einem Tierfeind zu stellen. Er hat sich für den Film “Beast” gemeldet, in dem er sich einem hungrigen Löwen stellt. Seien wir ehrlich: Wenn jemand in diesem Kampf eine Chance hat – wenn man sowohl Köpfchen als auch Muskeln in Betracht zieht – könnte es Elba sein.


Idris Elba in neuem Film Beast
Idris Elba in “Cats” ©Universal Pictures

Regie führt Baltasar Kormakur, der in seinen früheren Filmen auch Figuren geführt hat, die gegen die Macht der Natur kämpfen. Darunter sind das 2018er Segler Drama “Die Farbe des Horizonts” mit Shailene Woodley und Sam Claflin und der 2015er Katastrophenfilm “Everest“.

Gedreht wird nach einem Drehbuch des Rampage-Autors Ryan Engle, die auf einer Originalidee von Jaime Primak-Sullivan basiert – obwohl die Log-Line hier laut Deadline buchstäblich als “The Shallows, but with a Lion” gepitcht ist.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

Und denkt daran: Elba hat Top Form, wenn es um große Katzen auf dem Bildschirm geht, nachdem er Macavity in, äh, Cats gespielt hat. Was, bei näherem Nachdenken, vielleicht besser wäre, es sich nicht zu merken.

Dennoch hat Elba noch weitere aufregendere Projekte – darunter das gefeierte Drama “Concrete Cowboy”, das derzeit die Festivalrunden dreht, und James Gunns “The Suicide Squad”, welcher im August 2021 eintreffen soll.

Beast scheint sich noch im Anfangsstadium zu befinden – bleibt also dran, wenn es Neuigkeiten zum Löwen gibt.

q.Deadline, Empire



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.