Demnächst im Kino: KNIVES OUT – MORD IST FAMILIENSACHE

Filmplakat Knives Out

GENREKomödie
REGIERian Johnson
SCHAUSPIELERDaniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, LaKeith Stanfield, Christopher Plummer
Ein Raum voller Verdächtiger (v.l.n.r.): Walt (Michael Shannon), Donna (Riki Lindhome) Thrombey, die Hausangestellte Marta Cabrera (Ana de Armas), Wagner (Noah Segan), Joni Thrombey (Toni Collette), Ransom Drysdale (Chris Evans), Großmutter Thrombey (K Callan), Jacob Thrombey (Jaeden Martell), Elliott (LaKeith Stanfield), Richard (Don Johnson) und Linda (Jamie Lee Curtis) Drysdale.
Ein Raum voller Verdächtiger (v.l.n.r.): Walt (Michael Shannon), Donna (Riki Lindhome) Thrombey, die Hausangestellte Marta Cabrera (Ana de Armas), Wagner (Noah Segan), Joni Thrombey (Toni Collette), Ransom Drysdale (Chris Evans), Großmutter Thrombey (K Callan), Jacob Thrombey (Jaeden Martell), Elliott (LaKeith Stanfield), Richard (Don Johnson) und Linda (Jamie Lee Curtis) Drysdale.

INHALT

Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Benoit Blanc (Daniel Craig)! Der lässig-elegante Kommissar beginnt seine Ermittlungen und während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchkämmt werden, um die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod zu enthüllen.


Ab 02. Januar im Kino

Mord zum Geburtstag: v.l.n.r.: Linda Drysdale (Jamie Lee Curtis), Harlan Thrombey (Christopher Plummer), Richard Drysdale (Don Johnson) und Walt Thrombey (Michael Shannon).
Mord zum Geburtstag: v.l.n.r.: Linda Drysdale (Jamie Lee Curtis), Harlan Thrombey (Christopher Plummer), Richard Drysdale (Don Johnson) und Walt Thrombey (Michael Shannon).


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Kinonews. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.