The 355 | Jessica Chastain in Action – Film

Universal Pictures Poster zum Agenten Film mit Jessica Chastain

Von “Interstellar”, zu “Es: Kapitel Zwei”, zu “The Huntsman: Winter’s War”, Jessica Chastain ist für einen Blockbuster keine Unbekannte.

Aber sie hatte bisher selten die Chance, eine Action-Heldin zu sein, die sich mit Handlangern prügelt, Maschinengewehre abfeuert und waghalsige Stunts vollführt.


355 ist ein Thriller mit Jessica Chastain
©Universal Pictures

In The 355, einem actiongeladenen Spionage-Thriller von Regisseur und Co-Autor Simon Kinberg – und von Chastain selbst koproduziert, spielt der Star “Mace” Brown, eine CIA-Agentin, die ein globales Team von Spionageagenten – darunter Lupita Nyong’o’s Khadijah, Diane Krugers Marie und Fan Bingbings Lin Mi Sheng – zusammenstellt, um eine katastrophale neue Bedrohung auszuschalten.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

Und mit einer brillanten Besetzung an Bord – darunter auch Penelope Cruz als Psychologin Graciela, geht es darum, eine neue Reihe weiblicher Action-Ikonen auf dem Bildschirm zu entwickeln, mit einem Titel, der an einen Titel aus dem wirklichen Leben erinnert. Der Grund dafür ist historisch bedingt.

“355 war der Codename für die erste weibliche Spionin während der (amerikanischen) Revolution”, erklärt Chastain gegenüber Empire. “Niemand weiß, wie ihr Name lautet: Alles, was wir über sie wissen, ist, dass sie ‘355’ hieß. Deshalb benutzen Frauen heute diesen 355er Spioninnen Namen wie ein Ehrenabzeichen und als Erinnerung daran, dass es Menschen gibt, die hinter den Kulissen arbeiten und nicht anerkannt werden. Und sie müssen geschätzt werden.”

Jessica Chastain im Interview mit Empire Online

Für Chastain war es eine Chance, eine körperlich anstrengendere Rolle zu übernehmen, sich mit intensiven Kampfchoreographien auseinanderzusetzen und an der Außenseite von Wolkenkratzern zu klettern – wofür sie einige ihrer eigenen Stunts auf sich nahm.

“Mir war nicht klar, wie hoch das Gebäude sein würde, als (ich sagte) “Ich will es tun, ich will es tun”. Und unser großartiger Stunt-Koordinator Jimmy sagte: ‘Hey, du musst das nicht machen’, aber ich spürte, wie mich die ganze Crew ansah und ich dachte: ‘Ich mache es’. Und es hat wirklich Spaß gemacht.”

Jessica Chastain im Interview mit Empire Online

The 355 von Universal Pictures
©Universal Pictures

Nicht, dass sie darauf aus wäre, die nächste Tom Cruise zu werden, oder so – aber die Action-Ikone besuchte während der Dreharbeiten das Set von 355.

“Er war großartig, und so freundlich, und man spürte wirklich die Aufregung. Wir dachten nur: Oh, er ist wirklich ein Vorbild, auf das wir in diesem Genre schauen. Bei Tom, ich meine, ich weiß nicht, ob es jemals jemanden wie ihn gegeben hat. Ich weiß nicht, ob es jemals jemanden wie ihn geben wird. Er ist so eine Inspiration. Er ist ein unglaublicher Pilot und Motorradfahrer, und er macht wirklich irgendwie alles. Und das ist unser erster Ausflug in das Genre. Meine Fähigkeiten sind nicht Tom’s Fähigkeiten! Er hat so viel mehr Jahre Erfahrung mit dieser Art von Arbeit als ich.”

Jessica Chastain im Interview mit Empire Online

Trailer zu “The 355”:

The 355 wird voraussichtlich Anfang 2021 in die britischen Kinos kommen.
©Universal Pictures

q. Empire Online


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.