Super Bowl 2021 | Alle Teaser und Spots

Der Cast von Fast and the Furious steht an den Autos und wartet auf den Start

Der diesjährige Super Bowl ist natürlich von der Pandemie betroffen, wie alles andere auch. Es gab Befürchtungen, dass die Party zu einem Super-Spot-Event werden könnte, während die beworbenen Filme am Ende noch verschoben werden müssen, weil die Kinos noch nicht wieder vollständig öffnen können.

Das hat sich auf die Anzahl der Spots ausgewirkt. Die diesjährige Ausbeute an Werbespots glich eher einer Wüste, da Studios und Unternehmen versuchten, Verluste zu minimieren und nicht zu sehr auf frustrierte Kunden zu setzen, die sich auf Unterhaltung freuen, die vielleicht monatelang nicht kommt.

Wir haben die Filme und Serien – nun ja, die Serie – zusammengestellt, deren Werbespots gelaufen sind, und als Bonus haben wir auch Produktwerbung aufgenommen, die entweder auf Filme anspielt oder bekannte Schauspieler auf interessante Weise einsetzt.


Filme:

Raya And The Last Dragon


Selbst der Gigant Disney ist nicht immun gegen Terminverschiebungen und Probleme – geschlossene Themenparks und so.

Eine der Lösungen ist die Aufteilung einiger Veröffentlichungen zwischen Kinos und Disney+. Raya ist der nächste Animationsfilm und dieser neue Werbespot zeigt das epische Ausmaß und die komödiantische Seite von Awkwafinas Sisu, dem titelgebenden letzten Drachen.


Fast & Furious 9

©Universal Pictures

Man wusste, dass die Fast-Crew für den Super-Bowl-Spot ihres neuen Films aufs Gaspedal treten würde, und in der Tat, in der kurzen Laufzeit gibt es Verweise auf die Familie und dann jede Menge hochoktanige Action (einschließlich des erforderlichen Fahrzeug-Unsinns).

Plus! Helen Mirren lässt die Sau raus, John Cena sieht böse aus und Charlize Theron zwinkert. Keine Spur davon, dass die Bande in den Weltraum fliegt, aber es sind nur 30 Sekunden, was will man mehr?


Old

©Universal Pictures

Nach vielen kleinen Andeutungen nimmt M. Night Shyamalan die Verpackung seines neuesten Thrillers ab, in dem es um eine Familie (angeführt von Gael García Bernal) geht, die einen abgelegenen Strand genießt, bis merkwürdige Dinge passieren – nämlich, dass jeder mit einer beschleunigten Geschwindigkeit altert.


Nobody

©Universal Pictures

Bob Odenkirks Hutch Mansell kann nicht nur jede Menge Arschtritte verteilen, er kann offenbar auch eine anständige Lasagne zubereiten. Dieser neue Spot ist im Wesentlichen ein Remix des Trailers, den wir bereits gesehen haben.

Er hat also weniger Einfluss (es sei denn, man zählt die Faustschläge nicht mit) als die Ausblicke auf Filme, von denen wir wirklich etwas gesehen hätten.


Der Prinz Aus Zamunda

©Amazon Prime

Die Kraft dieses Spots für Amazons Fortsetzung der Eddie-Murphy-Komödie aus dem Jahr 1988, wird durch den neuesten Trailer, der erst vor ein paar Tagen veröffentlicht wurde, verwässert. Trotzdem ist es schön, die Figuren wiederzusehen.


Serie

The Falcon And The Winter Soldier

©Disney+

Marvel hat mit seiner Disney+-Ausgabe bisher einen Volltreffer gelandet und mit WandaVision ein Mysterium um die MCU-Mythologie und darüber hinaus gesponnen. Als Nächstes kommt etwas, das oberflächlich betrachtet ein eher geradliniges Action-Abenteuer zu sein scheint, wenn auch eines, das von dem zankenden Duo Sam “Falcon” Wilson (Anthony Mackie) und James “Bucky” Barnes, dem Mann, der früher als The Winter Soldier (Sebastian Stan) bekannt war, getragen wird.

Die Action sieht beeindruckend aus, das Zusammenspiel zwischen dem Hauptduo funktioniert nach wie vor prächtig und wir begrüßen die Rückkehr von Sharon Carter (Emily VanCamp).


Was sonst noch an Werbe – Spot’s dabei war:

Cadillac

©Cadillac

Um seine neue Freisprechanlage zu präsentieren, ließ der Autokonzern Timothée Chalamet als Edgar mit den Scherenhänden, den Sohn von Johnny Depps Edward, auftreten.

Wenn dann noch Winona Ryder in ihrer Rolle als Kim auftaucht, wird das Internet zum Dahinschmelzen gebracht.


Uber Eats

©Uber Eats

Es ist Wayne’s World! Wayne’s World! Party Time! Ausgezeichnet! Ja, Mike Myers und Dana Carvey vereinen sich wieder als kultige Rockfans und Kabelfernseh-Moderatoren, damit der Essenslieferdienst die US-Zuschauer davon überzeugen kann, lokal zu essen.

Wenn man bedenkt, wie sehr sich die Menschen in der heutigen Zeit auf Lieferdienste verlassen, ist es kein Wunder, wenn sie nun groß rauskommen.


Amazon Alexa

©Amazon

Quasselnde digitale Assistenten sind in den Jahren seit ihrer Einführung allgegenwärtig geworden, aber während sie immer noch einen leichten Hauch von Black Mirror an sich haben.

Aber was wäre, wenn sie wie Michael B. Jordan beschaffen wären? Das ist das Konzept dieser witzigen Anzeige.


Squarespace

©Squarespace

Um uns zu ermutigen, unseren eigenen Leidenschaften nachzugehen, anstatt in einem Büro zu arbeiten (nicht, dass das im Moment so eine große Sache wäre), ließ die Website-Entwicklungs-/Hosting-Firma Squarespace Dolly Parton eine neue Version ihres klassischen 9 To 5-Songs performen.


Michelob ULTRA Organic Seltzer

©Michelob

Im Zeitalter der Fake News spielt Michelob mit der Idee, was echt ist und was nicht, mit einer Reihe von Prominenten-Lookalikes und dem echten Don Cheadle.


Doritos 3D

©Dorito

Ein geradezu erschreckend platter Matthew McConaughey kämpft sich durchs Leben, bis ihm die Kartoffelchips wieder zu einem erfüllteren Dasein verhelfen.


GM – No Way Norway

©GM

Als Will Ferrell herausfindet, dass Norwegen die USA bei der Produktion von Elektrofahrzeugen überholt, rekrutiert er Kenan Thompson und Awkwafina, um dagegen zu protestieren.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

In gewisser Weise fühlt sich der Film wie eine Fortsetzung des Eurovision Song Contest an, aber wir sind uns nicht sicher, ob das hier der Sinn der Sache ist.

q. Disney+, Amazon, Squarespace, GM, Uber Eats, Uiversal Pictures, Dorito


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.