Neuer Fear Street Part 1: 1994-Trailer leitet den Horror-Wahnsinn ein

Poster mit der Aufdruck Fear Street. Netflix bring 3 Horrorfilme Uncut im Juli.

Wie verhalten wir uns, wenn ein Serienkiller Menschen in einem nahe gelegenen Einkaufszentrum angreift?

Wenn man in Deutschland ist, verfasst man einen scharf formulierten Brief an die Lokalzeitung über durchgeknallte Jugendliche und Kiffen.

Aber wenn du ein Teenager in einem amerikanischen Horrorfilm bist, recherchierst du natürlich in dem Fall und untersuchst seine möglichen übernatürlichen Hintergründe. Und dann begibt man sich in tödliche Gefahr.

Hier der neue Trailer zu Fear Street Part 1: 1994

© Netflix

Diese Adaptation der Romane von RL Stine markiert eine andere Art von Trilogie. Der Streaming-Dienst hat bereits alle drei Fear Street-Filme gedreht und veröffentlicht sie wöchentlich bis Juli in einem großen Horror-Event.

Neues Plakat zu FEAR STREET – ab 02. Juli auf Netflix © Netflix

Im Gegensatz zu den familienfreundlichen Gänsehaut-Filmen sind diese Filme nicht jugendfrei und spielen in der Stadt Shadyside zu verschiedenen Zeitpunkten.

Im ersten Film des Jahres 1994 entdecken die Teenager, dass die Stadt eine schreckliche Vergangenheit hat und dass der neue Fall mit dem ersten in Verbindung stehen (steht?) könnte .

Die Ausstrahlung der ersten Episode erfolgt am 02. Juli gefolgt von Teil zwei am 09. Juli. Den Abschluss der Trilogie sehen wir am 16. Juli 2021 auf Netflix


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.