K.J. Apa überzeugt als Jeremy Camp | Feature

K.J. Apa der Star aus Ren Film Riverdale in seinem neuen Film I Still Believe wo er einen Musiker spielt

Am 13. August startet mit I STILL BELIEVE die bewegende und wahre Liebesgeschichte des Musikers Jeremy Camp in den deutschen Kinos. An der Uni verliebt sich der angehende Musiker Jeremy in die bezaubernde Melissa, doch schnell wird ihre junge Liebe auf eine harte Probe gestellt.

In der Rolle des Musik-Stars ist Newcomer und Mädchenschwarm K.J. Apa zu sehen, der sowohl mit seinem schauspielerischen als auch musikalischen Talent überzeugt.

Erfahrt mehr über den aufstrebenden Star in unserem Feature.  

K.J. Apa – Ein Serienstar auf Hollywood-Kurs

Anfänge am anderen Ende der Welt

1997 in Auckland geboren wurde der gutaussehende K.J. Apa, der mit bürgerlichen Namen eigentlich “Keneti James” heißt, schnell zum Publikumsliebling.

Als Teenager begann er seine Karriere in den neuseeländischen TV-Serien „Shortland Street“ und “The Cul de Sac”. Mit Rollen in „Riverdale“, „Bailey – Ein Freund fürs Leben“ und „The Hate U Give“ stellte er früh sein Hollywood-Talent unter Beweis und wurde einem größeren Publikum bekannt.

Mit „I Still Believe“ tritt der Jungdarsteller aus seiner bisher üblichen Rolle des High School-Schülers heraus und verkörpert nun zum ersten Mal eine reale Person. Wie gut er das gemeistert hat, verrät Regisseur Jon Erwin: „Wir glauben, dass es keinen anderen gibt, der dieser Geschichte mehr gerecht hätte werden können.“

Musik ist seine Leidenschaft

Bevor K.J. Apa Schauspieler wurde, war er bereits sehr früh als Musiker aktiv. Mit nur 13 Jahren brachte er sich das Gitarre spielen selbst bei und trat als Straßenmusiker in seiner Heimatstadt auf. Ein Jahr darauf nahm er sein erstes Album auf.

Oft steht der gutaussehende Newcomer mit Gitarre in der Hand vor der Kamera. Nicht zuletzt in der Verfilmung der wahren Liebesgeschichte von US-Musiker Jeremy Camp. Auch in seiner Durchbruchrolle in der Hit-Serie „Riverdale“ war K.J. Apa musikalisch unterwegs. Als Archie, ein High School-Schüler, der von der großen Musikerkarriere träumt, schaffte es K.J. mit seiner sanften Stimme die Herzen der Zuschauer im Sturm zu erobern.

Musik spielt auch sonst eine große Rolle in seinem Leben, mit der Band Legend tritt er regelmäßig gemeinsam mit seinem „Riverdale“-Kollegen Rob Raco auf. Mit „I Still Believe“ konnte K.J. Apa seine Talente mehr als beweisen, denn der charmante Darsteller nahm alle Lieder zum Soundtrack selbst auf und sang während des Drehs live vor der Kamera.

Von Herzen romantisch

“Wenn man die Liebe von Jeremy und Melissa gesehen hat, werden die Menschen hoffentlich denken: `Wow, ich hoffe, dass ich eines Tages auch einmal so lieben werde.”, meint K.J. Apa über den Grund, weshalb ihn die Rolle von Jeremy Camp sofort angesprochen hat.

Gerade diese einfühlsame Note macht ihn in Kombination mit seinen schauspielerischen und musikalischen Fähigkeiten zu einem Allround-Talent, von dem wir noch Großes erwarten können.

Daher haben wir hier noch einmal die spannendsten Fakten über K.J. Apa zusammengefasst.


KJ.Apa der Mädchenschwarm aus der Serie Riverdale in seinem neuen Film
In der Rolle des Musik-Stars ist Newcomer und Mädchenschwarm K.J. Apa zu sehen, der sowohl mit seinem schauspielerischen als auch musikalischen Talent überzeugt.

Top 10 – Was ihr unbedingt über K.J. Apa wissen müsst
  1. K.J. Apa wurde am 17. Juni 1997 geboren.
  2. Der 23-jährige stammt aus Auckland in Neuseeland.
  3. Mit bürgerlichem Namen heißt K.J. “Keneti James”, nutzt aber lieber die Abkürzung seines Namens.
  4. Seine Karriere begann K.J. als Musiker und unterschrieb bereits mit 13 Jahren seinen ersten Plattenvertrag.
  5. Seit 2017 ist K.J. in der Erfolgsserie “Riverdale” zu sehen und schaffte damit seinen internationalen Durchbruch.
  6. K.J. ist ein echter Social Media Star mit über 18 Millionen Instagram-Followern.
  7. Der Mädchenschwarm ist bereits vergeben und mit dem französischen Model Clara Berry zusammen.
  8. K.J. ist in einer christlichen Familie aufgewachsen und Glaube spielt in seinem Leben eine große Rolle.
  9. Mit seiner Familie ist er eng verbunden. Gemeinsam mit seiner Mutter und Schwester ließ er sich beispielsweise ein Tattoo als Andenken an seinen verstorbenen Großvater stechen.
  10. Mit Britt Robertston, die in I STILL BELIEVE die Rolle der Melissa spielt, stand K.J. schon 2017 für seinen ersten großen Kinofilm „Bailey – Ein Freund fürs Leben“ vor der Kamera.

Song Trailer ” I Still Believe” mit K.J Apa

Über den Film:

Der aufstrebende junge Musiker Jeremy (K.J. Apa) verliebt sich Hals über Kopf in die bezaubernde Melissa (Britt Robertson). Doch ihr Glück scheint nur von kurzer Dauer, denn Melissa erhält eine schreckliche Diagnose. Durch Jeremys Musik schöpft das junge Paar immer wieder Kraft, sich gegen das Schicksal zu stellen. Ihr gemeinsamer Lebensmut scheint alles überwinden zu können. Doch ist ihre Liebe stark genug, den Weg bis zum Ende gemeinsam zu gehen?

I STILL BELIEVE ist nach „Woodlawn“ und „I Can Only Imagine: Der Song meines Lebens“ der neue Film des erfolgreichen Regie-Duos Andrew und Jon Erwin. Erneut liefern die beiden Brüder einen höchstemotionalen Film über die Herausforderungen des Lebens und über die Kraft, die Musik entfalten kann. Der Film beruht auf der wahren Geschichte des erfolgreichen Musikers Jeremy Camp. Die Rolle des Musik-Stars hat Newcomer K.J. Apa übernommen, der bereits in der beliebten Netflix-Serie „Riverdale“ sein musikalisches und schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt und zahlreiche Fans begeistert hat. Camps Verlobte wird von der aufstrebenden Schauspielerin Britt Robertson („Girlboss“) gespielt, für die Rolle von Camps Mutter konnte keine geringere als Sängerin Shania Twain gewonnen werden.