“Greyhound” | Tom Hanks Film kommt direkt zu Apple+

Tom Hanks als Kapitän im Film Greyhound.

von Ilija Glavas

Einst zielte Sony hier auf eine Veröffentlichung im Juni ab. Und schob den neuen Tom Hanks-angepassten “Greyhound” – eine Story aus dem Zweiten Weltkrieg, in dem er die Hauptrolle spielte, bis heute ins Trockendock. Und in einem noch größeren Schritt wurde der Film nun an den Streaming-Dienst Apple TV+ von Apple verkauft.

Greyhoound. Ein Film über eine Story aus den zweiten Weltkrieg. Greyhound basiert auf einer wahren Geschichte und auf CS Foresters Roman "Der gute Hirte".
Tom Hanks in “Greyhound” ©Sony Pictures

Laut Deadline beschlossen Sony und Hank’s Firma Playtone, nachdem der Film aus dem Kino Kalender genommen worden war, den Film in aller Stille an den meistbietenden zu verkaufen. Was einen Bieter-krieg zwischen den Streaming-Diensten auslöste, bei dem Apple – in ihrer bisher größten Bieter Aktion für einen Film – den Zuschlag erhielt, auch wenn dieser nun nicht in die Kinos kommen wird.

Tom Hanks in einer Geschichte nach wahren Begenheiten

Greyhound basiert auf einer wahren Geschichte und auf CS Foresters Roman “Der gute Hirte”, den Hanks selbst zu einem Drehbuch gemacht hat. Er spielt in den frühen Tagen des Konflikts. Ein internationaler Konvoi von 37 alliierten Schiffen, angeführt von Kapitän Ernest Krause (Hanks) in seinem ersten Kommando über einen US-Zerstörer, überquert den verräterischen Nordatlantik, während er von Wolfsrudeln aus Nazi-U-Booten verfolgt wird. Er schaltet eines davon leicht aus, aber das ist erst der Anfang der Schlacht – einer, in der er und sein Konvoi nicht in den Genuss der Luftunterstützung kommen werden.

Apple hat noch kein Veröffentlichungs-datum festgelegt, aber wir gehen davon aus, dass es bald kommen wird.


Trailer:

Tom Hanks in “Greyhound”

q. empire magazin, deadline

Weitere Film Info zu Greyhound : Hier

Film News Überblick: Hier