Foto Teaser von Jared Leto als Joker

Justice League Filmrollen

Der kommende Snyder Cut von Justice League bleibt ein Objekt der Faszination. Jahrelang wurde darüber debattiert, ob er überhaupt existiert (hat er größtenteils nicht, da es über 70 Millionen Dollar gekostet hat, um alles fertigzustellen, wobei zusätzliche Dreharbeiten und tonnenweise zusätzliche Postproduktionsarbeit involviert waren), und jetzt nähert er sich langsam mit einer vierstündigen Laufzeit und einem nahezu mythischen Status als eine Art popkultureller heiliger Gral.

Copyright © Warner Bros. Pictures | HBO-MAX

Neben allem anderen – all dem zusätzlichen Cyborg-Material, stundenlangem neuen Material und einer kompletten Streichung aller von Joss Whedon gedrehten Teile – wird der Film einen weiteren Auftritt von Jared Letos Joker beinhalten, der erstmals in Suicide Squad eingeführt wurde, und Zack Snyder hat ein Bild geteilt, um es zu beweisen.

Letos Joker war nicht gerade ein durchschlagender Erfolg, und selbst Suicide-Squad-Regisseur David Ayer bestätigte, dass eine beträchtliche Menge an Joker-Material aus seinem Film am Ende auf dem Boden des Schneideraums landete. Die jüngste Fan-Kundgebung ist die Veröffentlichung von Ayers gewähltem Schnitt des Films.

Aber Fans des DCEU werden wahrscheinlich fasziniert davon sein, Leto erneut zu sehen und zu verstehen, welche Rolle er in Snyders fortlaufender Vision spielen sollte. Der “Justice League”-Regisseur schrieb sowohl an Ayer als auch an Leto: “Amazing character you created. Es ist mir eine Ehre, dass unsere Welten kollidieren.”

Es gibt zwar eine Menge Unschärfe hier, aber sieht es so aus, als hätte Leto in dieser Sequenz längere Locken, verglichen mit seinem zurückgekämmten Gangster-Look aus Suicide Squad – etwas, das eher an Heath Ledgers verworrenen Mopp in “The Dark Knight” erinnert?

Was wir wissen, ist, dass Letos Rolle Teil der zusätzlichen Dreharbeiten für den Snyder Cut war, die Ende letzten Jahres stattfanden. Vielleicht ist dies nach Joaquin Phoenix’ Oscar-gekrönter Rolle als Arthur Fleck in Joker, einer Inkarnation des Charakters, die sich bereits so anfühlt, als wäre sie in das breitere kulturelle Bewusstsein eingetreten, eine weitere Chance für Letos Inkarnation, das gleiche zu tun.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

Wir werden herausfinden, ob Letos Joker einen besseren Eindruck hinterlässt, wenn Zack Snyders Justice League am 12. März über HBO Max in die Kinos kommt .

q.warner bros.


MEHR DAZU IN EINEM VIDEO :


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.