DISNEY DENKT ÜBER EINE FORTSETZUNG VON “CRUELLA” NACH

Da Disneys Cruella im Kino und durch die Doppelveröffentlichung auf Disney+ (gegen eine zusätzliche Premier Access-Gebühr) auf soliden Füßen steht, ist es vielleicht nicht allzu überraschend, dass das Mäusehaus eine Fortsetzung in Betracht zieht.

Das in der Branche gut unterrichtete Magazin “The Hollywood Reporter” – hat erfahren, dass sowohl Regisseur Craig Gillespie als auch Co-Autor Tony McNamara für die Fortsetzung zurückkehren sollen.



Es ist noch früh und die Dinge können sich noch ändern, aber mit dem ersten Film, der nach zwei Wochenenden mehr als 48,5 Millionen Dollar eingespielt hat, und dem zusätzlichen Schub durch den Streaming-Dienst, stehen die Chancen gut für die Fortsetzung.

Natürlich gibt es noch keine Details, aber man kann sich vorstellen, dass Hauptdarstellerin Emma Stone eine saftige Gehaltserhöhung bekommt, um wieder in Cruellas Klamotten zu schlüpfen, zumal die Figur am Ende des ersten Films – Spoiler-Alarm, falls ihr ihn nicht gesehen haben solltet – noch nicht den vollen Höhepunkt ihrer hundehäutenden, boshaften Art erreicht hat.

Quelle: The Hollywood Reporter

“CRUELLA ” ist seit 28. MAI als VIP ANGEBOT AUF DISNEY+ verfügbar. ©The Walt Disney Company Germany.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.