Der Herr Der Ringe | Serie | Galadriel gecastet

Auch wenn man ihren Namen kaum kennt: Morfydd Clark ist in letzt Zeit überall präsent. Sie wird die Rolle der Elben Königin Galadriel in der Amazon Serien Adaption zu Der Herr der Ringe übernehmen.

Auch wenn man ihren Namen kaum kennt: Morfydd Clark ist in letzter Zeit überall präsent. Sie tauchte in der BBC Serie “Dracula” und deren Reihe “His Dark Materials” auf.

Auch ist sie in Armando Iannucci’s “The Personal History of David Copperfield” zu sehen und spielt die Hauptrolle in Rose Glass’ verblüffendem religiös-psychologischen Horrorfilm “Saint Maud” ( siehe Trailer unten ).

Und jetzt schickt sie sich an, ihre bisher größte Rolle zu übernehmen, die Rolle von Galadriel, die in Peter Jacksons Trilogie von Cate Blanchett denkwürdig interpretiert wurde – nämlich in Amazon’s “Der Herr der Ringe”-Serienadaption.


Derr Herr der Ringe Serie auf Amazon
Cate Blanchett als Galadriel in der “Der Herr der Ringe” Trilogie von Peter Jackson

Die Vorgeschichte aus Mittelerde ist ein Zeitalter vor der Geschichte um Frodo Beutlin angesiedelt

Während man weiterhin ein großes Geheimnis um die Einzelheiten Serie macht, erwähnte Clark im Interview mit Empire, “ein wirklich nerdiger Fan der Filme” zu sein, und sprach über ihre Gefühle, als sie den Mantel von Galadriel zum ersten mal überstreifte.

“Man hat bei jedem Job, den man bekommt, das “Betrüger-Syndrom”, und manchmal muss man sagen: Hören Sie, ich bin nicht rational, ich verdiene es, diesen Job zu bekommen. Ich glaube, ohne den Einsatz dieses “Betrüger-Syndroms” wäre es einfach so unwirklich, wie sich die Dinge entwickelt haben”.

“Ich versuche das alles vernünftig einzuordnen, ohne bei dem Gedanken an die Rolle meine geistige Gesundheit zu verlieren, indem ich die Dinge als nicht zu Selbstverständlich sehe, denn das ist alles nicht normal!

Im Interview mit Empire Online

Wie sehr sich Clark an Blanchetts Leistung orientiert, bleibt abzuwarten, aber der Schauspieler hat eine klare Ehrfurcht vor den Peter Jackson-Filmen.

NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER

“Ich glaube nicht, dass ich die Filme je vergessen könnte. Ich war 11 Jahre alt, als der erste Film herauskam, ich war also in dem Alter, in dem ich gerade die Magie und die ganzen Flausen losgelassen hatte, und diese Filme kamen heraus. Ich dachte: Oh mein Gott, so können Erwachsene denken”. Man hat großen Respekt vor den Filmen. “

Interview mit Empire Online

Die Serie wird derzeit in Neuseeland gedreht – nach einer Pause wegen der Coronavirus-Pandemie – mit dem Filmemacher JA Bayona auf dem Regiestuhl.

Wird von JD Payne und Patrick McKay entwickelt und soll 2021 auf Amazon Prime Video ausgestrahlt werden. Saint Maud kommt am Freitag, dem 9. Oktober, in die britischen Kinos.

q. Empire Online


Morfydd Clark in ihrem nächsten Film: “Saint Maud”



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.