Blackbird – Eine Familiengeschichte | Ab 24. September im Kino

Susan Sarandon in Blackbird

mit
Susan Sarandon, Kate Winslet, Mia Wasikowska
Sam Neill, Bex Taylor-Klaus, Rainn Wilson, Lindsay Duncan, Anson Boon

Regie: Roger Michell

Kinostart: 24. September 2020

Blackbird
©Leonine

Lily (Susan Sarandon) und ihr Mann Paul (Sam Neill) freuen sich auf ein gemeinsames Wochenende mit ihrer Familie in ihrem Landhaus am Meer, ein Ort, der voller glücklicher Momente und Erinnerungen steckt. Ihre beiden Töchter, die angepasste Jennifer (Kate Winslet) und die rebellische Anna (Mia Wasikowska), kommen mit ihren Partnern und Kindern zu Besuch, sowie Lilys beste und älteste Freundin Liz (Lindsay Duncan). Zwischen den ungleichen Schwestern kommt es bald zum Streit. Im Laufe des Wochenendes kommen immer mehr alte Verletzungen, unangenehme Wahrheiten und Geheimnisse ans Licht, die alle Anwesenden schicksalshaft miteinander verbinden. Am Ende muss sich zeigen, ob sie es schaffen, als Familie wieder zusammen zu finden, um ihrer Mutter einen letzten Wunsch zu erfüllen.


Bildgalerie “Blackbird” – ab 24.September im Kino

Starregisseur Roger Michell („Notting Hill“, „Morning Glory“) versammelt in BLACKBIRD – EINE FAMILIENGESCHICHTE ein herausragendes Schauspielerensemble: Susan Sarandon („Dead Man Walking“) als Mutter Lily, Sam Neill („Das Piano“) als ihr Ehemann und Kate Winslet („Der Gott des Gemetzels“) und Mia Wasikowska („Alice im Wunderland“) als ihre Töchter.

Gedreht an einer einzige Location an der Südküste Englands, mit einem Cast von nur acht Schauspielern, verleiht das hochkarätige Ensemble der komplexen Familiengeschichte gleichzeitig Leichtigkeit und Tiefgang.  
BLACKBIRD – EINE FAMILIENGESCHICHTE feierte seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival.


www.kinomeister.de