The Tomorrow War | Chris Pratt in wilder Sci-Fi Action

Gestern gab es die ersten offiziellen Bilder aus dem Sci-Fi-Thriller “The Tomorrow War”, in dem Chris Pratt rekrutiert wird, um gegen fiese außerirdische Horden zu kämpfen.

Ein kurzer – sehr kurzer, um ehrlich zu sein – Teaser folgte, den ihr euch unten ansehen könnt.

Der Film, der von Zach Dean geschrieben wurde und das Live-Action-Debüt von Chris McKay aus The LEGO Batman darstellt, hat ein überzeugendes Sci-Fi-Konzept: Die Welt ist überwältigt, als eine Gruppe von Zeitreisenden aus dem Jahr 2051 eintrifft, um eine dringende Nachricht zu überbringen: Dreißig Jahre in der Zukunft verliert die Menschheit einen globalen Krieg gegen eine tödliche Alien-Spezies.

Die einzige Hoffnung für das Überleben besteht darin, dass Soldaten und Zivilisten aus der Gegenwart in die Zukunft transportiert werden und sich dem Kampf anschließen. Unter denen, die rekrutiert werden, ist der Highschool-Lehrer und Familienvater Dan Forester (Pratt).


NACH DER ANZEIGE GEHT ES WEITER



Entschlossen, die Welt für seine junge Tochter zu retten, tut sich Dan mit einer brillanten Wissenschaftlerin (Yvonne Strahovski) und seinem entfremdeten Vater (J.K. Simmons) zusammen und versucht verzweifelt, das Schicksal des Planeten neu zu schreiben. “The Tomorrow War” erscheint am 2. Juli auf Amazon Prime .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.