Google+

Kinofilme: Mark Wahlberg spricht mit Teddybären

Posted by By at 24 April, at 18 : 38 PM Print

Kinofilme: Mark Wahlberg spricht mit Teddybären

Beim Namen Ted denken viele sicherlich erst einmal an Ted Mosby, Hauptfigur von How I Met Your Mother, aber in dieser News ist glatt ein anderer gemeint. „Ted“ ist nämlich der Name eines kommenden Films, in dem sich Mark Wahlberg wünscht, dass sein alter Kindheitsgefährte Ted – ein Teddy – lebendig wird.

Das wird er dann auch, entpuppt sich jedoch als vulgärer Chaot, der sein Leben auf den Kopf stellt. Quasi, wie Mel Gibsons Der Biber, nur als völlig verrückte Komödie. Ebenfalls dabei: Mila Kunis (Black Swan), Jessica Stroup und Joe McHale (Community).

Wieso Ted newswürdig ist? Es ist der erste Realfilm von Seth McFarlane, der Family Guy, American Dad und die Cleveland Show entworfen hat. Selbstredend wird McFarlane, der ja auch viele Figuren in den Serien spricht, den fiesen Teddy sprechen. Der Film hat ein starkes Budget von 65 Millionen Dollar und ist für Sommer 2012 geplant.

 

q.comingson.net, bereitsgesehen.de

 

Allgemein, Kinonews, Komödie , , ,

Related Posts