Google+

Kinonews: Die Sieben Samurai kehren zurück

Posted by By at 11 Mai, at 09 : 12 AM Print

Kinonews: Die Sieben Samurai kehren zurück

Die Sieben Samurai - ein Meilenstein der Filmgeschichte

Die Weinstein Company arbeitet nun sein gut vier Jahren am Remake des Klassikers von Akira Kurosawa „Die sieben Samurai“ und nun scheint sich etwas zu bewegen, denn das Projekt hat einen Regisseur.

Variety berichtet, dass der Brite Scott Mann das Ruder (oder in diesem Fall eher das Katana) in die Hand nimmt. Mann dürfte vor allem durch den 2009er Action-Film, „The Tournament“ in Erinnerung sein.

Die Handlung des Remakes wird allerdings vom Japan des 16. Jahrhundert ins heutige Thailand versetzt und aus den namensgebenden Samurai werden paramilitärische Kämpfer, die ein Dorf gegen Invasoren verteidigen. Das 1954er Original von Akira Kurosawa, gilt allgemein als eine der größten Kino-Erfolge aller Zeiten und inspirierte u.a. John Sturges zu seinem Western „Die glorreichen Sieben„.

Ist ein Remake überhaupt sinnvoll?

Kleines Update:
Die 7 paramilitärischen Kämpfer sollen von überall aus der ganzen Welt zusammen gewürfelt sein. Das Remake wird ein Budget von 60 Millionen Dollar haben und basiert auf einem Skript aus der Feder von John Fusco (Young Guns, Hidalgo).

weitere Kinonews

Wilhelm Tell

Conan Trailer

Monsterfilm von del Toro

q.collider.com, slashfilm.com, bereitsgesehen.de

Action, Allgemein, Kinonews , , ,

Related Posts