Google+

Kinonews: Der echte Amityville Horror

Posted by By at 19 Mai, at 15 : 14 PM Print

Kinonews: Der echte Amityville Horror

Das berüchtigte Horrorhaus

Das bereits vor einiger Zeit von Hannibal Classics angekündigte erneute Kinofilm – Remake des 1979er Horrorfilms „Amityville Horror – Eine wahre Geschichte“ wird „The Amityville Legacy 3D“ heißen und soll im Oktober 2012 in den Kinos starten.

Andrew Helm und Steve B. Harris haben das Drehbuch verfasst, welches auf „Amityville: The Evil Escapes“ von John G. Jones basieren soll. Aktuell such das Projekt noch seinen Regisseur, der wenn alles klar geht, im Herbst mit dem Dreh beginnen soll.

Im neuen Teil soll es um Nancy und Michael Evans und ihre Tochter Amanda gehen, die nach einer Tragödie

*Spoiler* (zum Lesen markieren):
(Nancys Schwester Carolyn hat Selbstmord begangen)
*Spoiler Ende*

einen Neuanfang suchen und dafür von der Stadt in einem Vorort ziehen, nichts ahnend, dass 30 Jahre zuvor etwas schlimmes in ihrem neuen Haus geschehen ist…

Wer sich den Pressetext mit einer sehr viel detaillierteren Inhaltsangabe durchlesen will, kann das HIER machen. Ich rate allerdings davon ab, da man den Film dann eigentlich nicht mehr gucken muss. Einen Cast hat der neue Amityville noch nicht. Bisher hat die Reihe sieben Fortsetzungen und ein 2005 erschienenes erstes Remake.

weitere Kinonews:

Mickey Rourke wird der Hund gestohlen

Alien gegen Dinos

Boxfilm mit Liev Schreiber

Filmkritik Scream 4


q.worstpreviews, bereitsgesehen.de

Allgemein, Horror, Kinonews , , ,

Related Posts