Google+

Film – Trivia

Film-Trivia

Der Name Freddy Krueger basiert auf einem Mitschüler, der Craven als Kind ärgerte

Depp nahm einen Freund mit zum Casting: Jackie Earle Haley; 26 Jahre später sollte dieser die Rolle des neuen Kruegers im Platinum Dunes Remake bekommen

Für Nancys Rolle wurden Demi Moore und Courteney Cox abgelehnt; Cox spielte 12 Jahre später Gale Weathers in Wes Cravens “Scream” Trilogie

Kostete rund 2 Millionen Dollar und spielte allein in den USA 25 Mio. $ ein

Der Erfolg der Nightmare Serie etablierte New Line Cinema als namhaftes Studio

Craven hatte das Drehbuch bereits 1981 fertig, produzieren wollte es drei Jahre lang niemand

In einer Szene schaut die 15jährige Nancy in einen Spiegel und sagt, sie sähe ja aus wie 20 – in Wirklichkeit war die Schauspielerin der Rolle bereits 20 Jahre alt

Im Film schaut Nancy “Tanz der Teufel”; in “Tanz der Teufel 2″ hängt Freddys Klaue in Ashs Schuppen; “Tanz der Teufel” Regisseur Sam Raimi hatte damit angefangen: er hatte in “Tanz der Teufel” ein Poster von Cravens “The Hills have Eyes” hängen

Das Verdeck des Cabrios am Ende ist Freddys Pullover nachempfunden

Während des Drehs ergoss sich eine Blutfontäne über das Set und sämtliche Elektronik; Englund rettete Langenkamp vor möglichen Elektroschocks

Die Szene, in der Freddy in Brand gesetzt wird und Heather Langenkamp verfolgt, gewann 1985 einen Award für die großartige Leistung des Stuntmans

Um Freddys Krallen Funken schlagen zu lassen, schloss man sie an eine Autobatterie an

Englund orientierte sich schauspielerisch an Klaus Kinskis Auftritt in “Nosferatu”

Harrison Fords Filme haben zusammen insgesamt mehr als 5 Milliarden Dollar eingespielt.

Rowan Atkinson wird auf ein Vermögen von rund 115 Millionen Euro geschätzt.

Das erste “Prince of Persia” erschien 1989, bis heute sind es 7 Spiele, ein achtes ist unterwegs

Ben Kingsley sollte Vulture im bis zuletzt geplanten “Spider-Man 4″ spielen

Kristen Stewart hat eine Vorliebe für Lippenbeißen

“Alvin and the Chipmunks”-Star David Cross zog im Anschluß des ersten Films auf seinem Blog über seinen eigenen Film her und betonte, dass er so einen “Schwachsinn” nur des Geldes wegen mache; dennoch tauchte er auch im zweiten Film auf

Clint Eastwood hat mehr Filme (31) gedreht als Steven Spielberg

Zwischen Michael Douglas und seiner Frau Catherine Zeta-Jones liegen 25 Jahre

Michael Jackson spielte in einer Verfilmung von “Der Zauberer von Oz” die Vogelscheuche

Es gab einen Excalibur-Trailer zu “Leatherface: The Texas Chainsaw Massacre 3″

“Men in Black” ist bereits 13 Jahre alt

Keanu Reeves stand einige Zeit im Gespräch, Sindbad in einer Verfilmung seiner epischen Reisen zu spielen

Joe Johnston (”The Wolfman”) drehte “Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft”

Tarantino sprach bereits davon, Fortsetzungen zu “Reservoir Dogs”, “Pulp Fiction”, “Kill Bill” und “Inglourious Basterds” zu inszenieren

Rick Moranis ist der einzige, der vom gesamten Ghostbusters-Team nicht als Stimme im letztjährigen Videospiel zu hören war

Der Darsteller von Rufus, Bill & Teds Mentor aus den beiden Filmen, war ein skandalträchtiger Comedian und verstarb 2008

Arnold Schwarzenegger war tatsächlich am Set von “Terminator 4″, das aber nicht beruflich. Um sein Antlitz in den fertigen Film zu kriegen, digitalisierte man Szenen aus dem ersten Film und positionierte sein Konterfei auf den Körper des österreichischen Bodybuilders Roland Kickinger. Kickinger hatte Schwarzenegger zuvor bereits in einer Dokumentation gespielt.

In den Iron Man-Comics ist Stark eigentlich ein schwer depressiver Alkoholiker. Man entschied sich jedoch dagegen, dies in die Geschichte mit einzubauen, da es nicht zur restlichen guten Laune passen würde.

In der deutschen Variante der Bourne-Romanvorlagen hieß der Titelheld Jason Borowski.

Ghost Rider 2 �“ Nicolas Cage hat MTV erzählt, dass er das Script für Ghost Rider 2 noch immer nicht gesehen habe �“ und auch noch nicht offiziell an Bord sei. Fest steht, dass man ihn definitiv in einem dritten Teil von “Vermächtnis” sehen werde.

Twilight Werwolf Taylor Lautner sollte für seine größere Rolle im zweiten Film zunächst durch einen muskulöseren Schauspieler ersetzt werden, doch der enthusiastische 17jährige trainierte sich in zehn Monaten eisern 15kg Muskeln an und gewann damit seine Rolle zurück.

Der vierte ” Bourne -Film ” wird 2011 erscheinen.

Der Beginn der Turtles war weit entfernt vom Kinderzimmer -in den ersten Comics waren die Schildkröten gnadenlos brutale Mörder.

Die Rolle des Wolverine hatte zuvor erst ein anderer: Dougray Scott, der Bösewicht aus “Mission Impossible 2″. Aus Termingründen musste er sich allerdings zurückziehen, weswegen der australische Musical-Star Hugh Jackman für ihn einsprang.

Zuerst war geplant, dass im dritten “XxX” eine Frau zum modernen Geheimagenten gemacht wird. Maggie Q (”Mission Impossible 3″) stand dafür im Gespräch.

Es gab nach dem Pitt/Jolie Film mal eine Fernsehserie zu Mr & Mrs Smith, mit Jordana Brewster (The Fast and the Furious 1 und 4) und Martin Henderson (Hart am Limit) in den Hauptrollen – allerdings war sie so schlecht, dass der Sender sie nie veröffentlichte.

In den 90ern war schon mal ein A-Team geplant, das von Ving Rhames (B.A.), Mel Gibson (Hannibal Smith) und Jim Carrey (Murdock) gespielt werden sollte.

Nachdem Cruise und Paramount sich vor einigen Jahren zerstritten hatten, überlegte das Studio, ob es Mission Impossible mit Brad Pitt fortsetzen sollte.

Für Wanted hatte man erst Eminem und Halle Berry im Sinn.

Am Ende von End of Days sollte Arnold Schwarzenegger zunächst gegen eine Monsterversion von Gabriel Byrnes Teufel kämpfen, doch aus Budgetgründen wählte man das andere Ende.

Marilyn Manson hat den Soundtrack zu “Resident Evil” gemacht.

“Verblendung”-Autor Stieg Larsson starb bereits 2004 an einem Herzinfarkt und bekam den Erfolg seiner posthum veröffentlichten Romane somit nicht mehr mit.

Der neue Darsteller des Freddy Krueger ist Jackie Earle Haley, der als Rorschach in Watchmen schon begeisterte. Einen unheimlichen Pädophilen spielte er schon in “Little Children”.

Von Master & Commander ( Russell Crowe ) gibt es in Buchform  21 Teile !!VVVVVn M

aster & Commander gibt es in lBuchform 21 Teile.

Nach dem Erfolg von Stirb Langsam 4 bot man Len Wiseman an sofort den fünften zu machen, was Len ablehnte.

Im dritten Fantastic Four sollten die Unsichtbare und Mr.Fantastic einen Sohn bekommen ( NameFranklin), der durch Zufall kosmische Allmacht gehabt hätte.

Bruce Lee war im Jahr 1958 Hongkong Meister im CHACHACHA- Tanzen.

Steven Seagal hat seit 2001 (Exit Wounds) keinen Kinofilm mehr gedreht.Dafür spielte er in ganzen 23 DVD Produktionen mit .Grindhouse:Machete wird 2010 sein erster Kinoauftritt nach 9 Jahren Abstinenz sein.

Roland Emmerichs Godzilla sollte ursprünglich ein zweiter Teil folgen, in dem das am Ende geschlüpfte, später ausgewachsene Baby gegen ein anderes Riesenmonster gekämpft hätte.

Der zweite Akte X Kinofilm wurde hauptsächlich gedreht, weil Mulder-Darsteller David Duchovny durch seine neue Fernsehserie Californication wieder äußerst beliebt wurde.

Das erste Konzept von Hancock war ernst, düster und zynisch. Der Film hieß anfangs auch anders: Tonight, He Comes.

Eins der abgelehnten Konzepte für Jurassic Park 4 sah wahrhaft vor, Dinosaurier mit Waffen auszustatten und im Krieg einzusetzen.

Das Swamp Thing ist beliebter als man meinen mag, es gibt
– zwei Videogames
– zwei Fernsehserien und
– zwei Kinofilme
zudem hat auch die große Konkurrenz Marvel ihr eigenes Sumpfmonster, welches auf Namen Man-Thing hört. Zu Man-Thing gibt es ebenfalls einen Film. Zu beiden Figuren gibt es unzählige Comic-Hefte.

quelle: bg- bereitsgesehen.de