Google+

Aronofsky´s Noah kommt als Comic

Posted by By at 8 Februar, at 16 : 04 PM Print

Aronofsky´s Noah kommt als Comic

Die Älteren unter uns werden sich vielleicht daran erinnern, als Ende 2007 oder irgendwann 2008 rum gemunkelt wurde, welchen Film Darren Aronofsky nach „The Fountain“ bzw. „The Wrestler“ machen würde. „The Fighter“ war ein Kandidat, „RoboCop“ stand zur Debatte, „Lone Wolf and Cub“ und natürlich „Black Swan“, der es dann schließlich wurde. Aber auch von einem äußerst ambitioniertem Projekt wurde gesprochen, welches mich seit damals bis heute brennend interessiert: Noah.


Jedenfalls wollte Aronofsky ein psychologisches Drama zu Noah machen, seit er (Aronofsky) schon als 13-Jähriger bei einem Gedichtwettbewerb mit dem Werk „The End of the World through Noah’s Eyes“ auffiel. Aronofsky sagte 2008:

Zitat: “It’s the end of the world and it’s the second most famous ship after the Titanic. So I’m not sure why any studio won’t want to make it,” said Aronofsky. “I think it’s really timely because it’s about environmental apocalypse which is the biggest theme, for me, right now for what’s going on on this planet. So I think it’s got these big, big themes that connect with us. Noah was the first environmentalist. He’s a really interesting character. Hopefully they’ll let me make it.”

Nun kommt das Ding als Comic und geht damit ähnliche Wege wie „The Fountain“, der parallel zum Film ebenfalls in gezeichneter Form veröffentlicht wurde. Eine Möglichkeit ist nun, die Geschichte als Comic zu testen. Wenn es funktioniert und wenn Aronofskys „The Wolverine“ ein Erfolg wird, könnte damit der Weg für den Noah-Film geebnet werden. Auch wenn der Comic wohl erst nächstes Jahr, vielleicht parallel zu Wolvie, erscheint.

Das Video zum Comic zeigt einige Ausschnitte, deutet zum Beispiel an, dass wir uns inhaltlich auch mit Adam und Eva, dem Sündenfall und dem Brudermord von Kain an Abel befassen, ehe Sodom und Gomorrha, Noah und die Sintflut bevorstehen. Vom kanadischen Zeichner Nico Henrichon sehr braunlastig aber ziemlich stimmungsvoll gezeichnet, aber jetzt bin ich wieder richtig angefixt, diesen Film zu sehen. Das klang damals schon faszinierend und genial, und ist es durch diese Comic Eindrücke wieder und umso stärker.


q.bereitsgesehen.de

Allgemein, Comic, Kinonews , , ,

Related Posts